20.000 Nutzer in drei Jahren – Erster Fahrgast kam auch zum Jubiläum

20.000 Nutzer in drei Jahren – Erster Fahrgast kam auch zum Jubiläum

Seit drei Jahren fährt der BürgerBus durch Kreuztals Stadtteile, und seine Beliebtheit wird immer größer. Am Anfang waren es 40 Fahrgäste pro Woche, mittlerweile sind es rund 200. Der Vereinsvorsitzende Achim Walder hatte die Idee. Für den Verein unverzichtbar sind jedoch die Fahrer, die ihre Aufgabe mit großem Engagement ausführen. Manchmal wird nicht nur der Bus gefahren, sondern auf besonderen Wunsch sogar auch mal schnell eine Hecke geschnitten, ein Wasserhahn oder eine Waschmaschine repariert. Alma Oberländer war der erste Fahrgast, und Achim Walder freute sich, sie zum Jubiläum auch als 20.000 Fahrgast begrüßen zu können. Eigens für die 90-jährige richtete der Bürgerbusverein eine Haltestelle in der Sybergstraße ein.

3 Gedanken zu „20.000 Nutzer in drei Jahren – Erster Fahrgast kam auch zum Jubiläum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert